Das Notariat

landeswappen

Notariat

In Schleswig-Holstein können Notare gleichzeitig als zugelassene Rechtsanwälte tätig sein. Der Anwaltsnotar unterscheidet sich gegenüber seinen hauptberuflichen Kollegen lediglich durch die Ausübung beider Berufe.

Unabhängigkeit

Eine strikte Trennung zwischen den Tätigkeiten ist für jeden Anwaltsnotar dauerhaft verpflichtend. Die entsprechende Berufsaufsicht wird durch die Schleswig-Holsteinische Notarkammer wahrgenommen.

Beurkundungen

Eine der wesentlichen Aufgaben des Notars ist die Beurkundung von Rechtsgeschäften und die Beglaubigung von Urkunden. Für verschiedene Rechtsgeschäfte ist die notarielle Beurkundung gesetzlich vorgeschrieben.

Notare nehmen Beurkundungen und Beglaubigungen u.a. in folgenden Bereichen vor:

Adoptionen
Grundstückskaufverträge
Schuldanerkenntnisse
Beglaubigung von Unterschriften
Grundstücksübertragungen
Testamente
Eheverträge
Anmeldungen Handelsregister
Vorsorgevollmachten